LOADING

Type to search

Vodafone kabel Vertrag kündigungsfrist

Vodafone kabel Vertrag kündigungsfrist

Share

So dass wir, nachdem ich unseren ursprünglichen Vertrag mit KD verstanden habe, unseren Vertrag fast sofort kündigen oder ändern konnten. Wir waren nur Vodafone-Kunden standardmäßig, weil sie übernommen haben und wir uns nicht ändern, als sie uns die Option in einem sehr vage formulierten Brief gaben. “Ändern oder Abbrechen”, wenn Sie nichts innerhalb des Zeitraums tun, sind Sie in unserem Grasp!. Nun, dumm uns haben wir nichts getan. Sie möchten Ihre Verbindung zu einem neuen Anbieter herstellen? Dann kontaktieren Sie ihn bitte frühzeitig. Er muss den Anbieterwechsel bei uns in Auftrag geben. Detaillierte Informationen finden Sie auf www.vodafone.de/hilfe/anbieterwechsel.* Sie erhalten nach Vertragsende mindestens eine Rechnung, mit der wir die Leistungen bis zum Kündigungsdatum abrechnen. * Auf der letzten Seite “Alle wichtigen Daten auf einen Blick” haben wir Ihre Nummer (n) aufgelistet, von der sie ab dem 01.08.2018 nicht mehr machen oder anrufen können. * Bitte senden Sie uns Ihre Buchung innerhalb von 14 Tagen nach dem Kündigungsdatum.

Andernfalls müssen Sie für das Gerät bezahlen. ” “In jedem Fall, um eine automatische Verlängerung zu vermeiden, dann, spätestens 120 Tage vor dem Datum, an dem Ihr aktueller Vertrag abläuft … senden Sie ihnen ein schriftliches Widerrufsschreiben …” Der Kündigungsantrag für TKS kann vom Vertragsinhaber per Brief oder E-Mail eingereicht werden. Sie können Ihren Vertrag auch in jedem TKS-Shop persönlich kündigen. Akzeptieren wir also die 3 Monate Auf der Toilette oder erklären wir, dass sie uns nicht vertraglich verbinden können, wenn wir nach Frankreich umziehen, und deshalb müssen wir nicht für 3 Monate “`Service“` bezahlen, was für uns unmöglich ist? Es scheint, dass sie es nicht getan haben. Sie bestehen darauf, dass ich sie bezahlen muss. Wirklich seltsame Situation, da unser ursprünglicher Vertrag für 2 Jahre war, und der Vertrag, den ich storniere, ist nicht der ursprüngliche. Es scheint, dass es eine automatische Verlängerung für 1 Jahr gibt, aber ich bin noch nicht genau herauszufinden, wo genau das im ursprünglichen Vertrag geschrieben ist. Meine Tochter und ihr Mann haben sich getrennt, gibt es Telefone mit Vodafone und vertraglich in meinem Namen vertragen, Vodafone haben ihr gesagt, dass ihr Ex-Mann Telefon zu kündigen kostet sie 400,00 Dollar, um den Vertrag zu beenden, ist dies richtig oder sollte Vodafone einen neuen Vertrag an ihren Ex-Mann ausstellen. Ich hatte einen Vertrag mit dem Telefon für 24 Monate.

Vor etwa einem Jahr hatte ich in meiner Gegend sehr schlechten Empfang und Edge-Signal. Versuchte SIM-Karte in einem anderen Telefon – das gleiche Problem. So oft angerufen, dass ich nicht mehr zählen kann, E-Mails schrieb, Briefe nach Rattingen schickte – überhaupt keine Antwort. Sie waren sich des Problems bewusst und machten nichts, um es zu lösen. Ich habe aufgehört, die Rechnungen cuz zu bezahlen, ich fühle mich nicht 90 Euro pro Monat bezahlen und dass ich mein Telefon nicht richtig benutzen kann. Der größte Fehler war, als ich mit einem Support-Agenten telefonierte und sie fragte, was ich nur mit Edge-Signal tun sollte, antwortete sie einfach – SIE HABEN UNLIMITED MINUTES SO CALL PEOPLE! Unprofessionell, sie respektieren die Kunden nicht, sie lösen ihre Netzwerkprobleme nicht! Geld wird überhaupt nicht bekommen. Wird sie verklagen! Vermeiden Sie Vodafone! Dieser Fall ist jetzt im Gange, und sie haben ein Gerichtsverfahren gegen mich eingeleitet. Ich sehe keine Anzeichen dafür, dass Vodafone nachlassen wird.

Man könnte argumentieren, ich nehme an, dass ich einen Vertrag unterschrieben habe und deshalb muss ich zahlen. Aber so wie ich es sehe, haben sie die Vertragsbedingungen nicht eingehalten, und in der heutigen Zeit ist es unmöglich, ohne Internetdienst zu leben und zu arbeiten und alles andere zu tun. Sowohl der Anwalt, den ich konsultiert habe, als auch die Verbraucherzentrale sagten mir, dass ich im Recht sei. Was mich am Ende mystifiziert, warum konnten sie das Problem nicht einfach beheben? Sind sie wirklich so inkompetent, oder vielleicht ist es ihnen einfach egal, oder was? Wir alle hatten irgendwann Probleme mit Telefongesellschaften, aber dieser Fall ist für mich nur verblüffend. Wenn Sie Ihren Vertrag aufgrund einer schlechten Mobilfunkabdeckung von Vodafone kündigen möchten, ist es wahrscheinlich, dass eine vorzeitige Kündigungsgebühr immer noch anfällt, wenn Sie sich innerhalb der Mindestlaufzeit Ihres Vertrags befinden. Vodafone sind Gauner. Machen Sie keine Geschäfte mit ihnen. Die Jungs im Laden belügen dich einfach.